Güstrow: Hund verursacht Verkehrsunfall

svz.de von
11. September 2016, 15:45 Uhr

Als am Sonnabendnachmittag ein nicht angeleinter Hund ausbüxte und über die Plauer Straße lief,  kam es zum Zusammenstoß mit einem Auto.  Das Tier wurde in der Tierklinik behandelt. Am Auto entstand Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen