Güstrow: Fremder im Wohnzimmer

von
30. Juni 2019, 18:51 Uhr

Einen ungebetenen Gast hatte ein Bewohner der Güstrower Ringstraße in der Nacht zu Sonntag. Der Bewohner kehrte in die Wohnung zurück und sah einen fremden, schlafenden,  stark alkoholisierten Mann auf dem Boden des Wohnzimmers liegen. Dieser hatte sich Zutritt über die offen stehende Balkontür verschafft. Das Gebäude ist komplett eingerüstet. Dies erleichterte den Zugang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen