zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

16. Dezember 2017 | 23:42 Uhr

Güstrow: Fahrkartenautomat in Plaatz zerstört

vom

svz.de von
erstellt am 01.Jan.2017 | 08:26 Uhr

In der Silvesternacht hörten Anwohner gegen 22.30 Uhr in der Dorfstraße einen lauten Knall und informierte den Polizeinotruf.

Die sofort eingesetzten Polizeibeamten konnten leider keine Täter mehr ausmachen. Jedoch stellten sie einen beschädigten Fahrkartenautomaten fest. Augenscheinlich hatten unbekannte Täter den Automaten mit Silvesterböllern soweit zerstört, dass sie an das Bargeldgelangten.

Personen wurden durch die Explosion nicht verletzt. Am Fahrkartenautomaten entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten konnten am Tatort diverse Spuren sichern, deren Auswertung noch weiter andauert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen