Güstrow: Brand eines PKW sowie eines Wohnhauses

von
19. August 2015, 07:48 Uhr

In den heutigen frühen Morgenstunden gegen 01:50 Uhr kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brand eines PKW im Rosenweg in Suckow. Das Feuer griff auf eine Gibelwand des neben dem Fahrzeug befindlichen Wohnhauses über und beschädigte diese. Aus dem Haus wurden zeitweilig acht Bewohner evakuiert. Diese konnten nach dem Löschen des Brandes und dem Belüften des Gebäudes in ihre Wohnungen zurückkehren. Das Fahrzeug brannte vollständig aus, Personen wurden jedoch nicht verletzt.Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Hinweise zur Sache nimmt das Polizeipräsidium Rostock unter der Telefonnummer 038208 888 2222, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen