Güstrow: Betrunkener fährt Verkehrszeichen um

von 16. März 2021, 16:18 Uhr

Ein 61 Jahre alter Autofahrer fuhr am Dienstagmorgen in Güstrow ein Verkehrszeichen um und setzte seine Fahrt fort. Die Polizei konnte das gemeldete Auto feststellen und stoppen. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch wahrgenommen. Wie sich herausstellte, war der Mann mit 2,81 Promille im öffentlichen Straßenverkehr unterwegs. Der Führerschein wurde ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite