Güstrow: Autofahrer mit Drogen in Unterhose am Steuer

svz.de von
14. Dezember 2013, 14:42 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle in Güstrow haben die Beamten zwei Autofahrer erwischt. Ein 23-Jähriger war am Donnerstag mit etwa einem Promille unterwegs, wie die Polizei gestern mitteilte. In der Unterhose des Fahrers wurden bei einer Durchsuchung außerdem Drogen, anscheinend Marihuana, gefunden. Dieses habe er vermutlich auch selbst konsumiert. Einen gültigen Führerschein konnte der Mann auch nicht vorzeigen. Kurz vorher war schon ein 51-Jähriger mit 0,6 Promille am Steuer kontrolliert worden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen