zur Navigation springen

Güstrow: Auto überschlägt sich mehrfach: Fahrer schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 05.Mai.2014 | 08:17 Uhr

Ein 75-Jähriger hat auf der Autobahn 19 bei Güstrow die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist schwer verletzt worden. Der Mann war zwischen den Anschlussstellen Krakow am See und Güstrow in Richtung Rostock am Sonntag von der Straße abgekommen und in den unbefestigten Seitenstreifen gefahren, wie die Polizei mitteilte. Dort überschlug er sich mehrmals. Er und seine Beifahrerin kamen schwer verletzt ins Krankenhaus.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen