Güstrow: 54-Jähriger wird von Auto erfasst

svz.de von
24. Juni 2016, 15:38 Uhr

Ein 54-Jähriger ist bei einem Verkehrsunfall in Güstrow am Freitag lebensbedrohlich verletzt worden. Der Mann sei plötzlich auf die Straße gegangen und vom Außenspiegel eines vorbeifahrenden Autos touchiert worden, teilte die Polizei mit. Er stürzte und verletzte sich schwer am Kopf und im Gesicht. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Es war zunächst unklar, ob der 54-Jährige betrunken war. Er habe nach Alkohol gerochen, hieß es.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen