Güstrow: 16-Jähriger baut Unfall mit gestohlenem Auto

svz.de von
13. Dezember 2013, 00:30 Uhr

Ein betrunkener 16-Jähriger hat am späten Mittwochabend ein Auto gestohlen und sich mit dem Wagen überschlagen. Der Jugendliche wurde  verletzt, als er auf der L 142 zwischen Strenz und Güstrow von der Straße abkam und auf dem Dach liegen blieb, teilte die Polizei  gestern mit. Eine Messung ergab einen Alkoholwert von 1,65 Promille. Den Schlüssel zu dem Auto hatte er anscheinend einem Bekannten gestohlen. Am Auto entstand Totalschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen