Groß Teetzleben: Scheune nach Blitzeinschlag abgebrannt

svz.de von
06. Juli 2015, 08:53 Uhr

Eine Scheune in Groß Teetzleben ist am Sonntag nach einem Blitzeinschlag abgebrannt. Wie die Polizei Neubrandenburg mitteilt, befand sich in der Scheune eine landwirtschaftliche Zugmaschine, die das feuer zerstört wurde. Die Brandbekämpfung erfolgte durch die Freiwilligen Feuerwehren der umliegenden Gemeinden. Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 60000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen