zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. Oktober 2017 | 15:35 Uhr

Groß Stieten: Garage brennt aus

vom

svz.de von
erstellt am 31.Jul.2016 | 16:29 Uhr

Am 31.07.2016 kam es gegen 9 Uhr zum Brand einer Garage in Groß Stieten. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte ein 35-jähriger Mann in der Garage seinen Pkw reinigen. Hierzu verwendete er einen Stofflappen und alkoholische Reinigungsmittel.

Als er einen Stecker aus der Steckdose zog kam es zum Kurzschluss, wodurch der mit Reinigungsmittel getränkte Stofflappen in Brand geriet. Das Feuer griff in der Folge auch auf den Pkw und die Garage über. Sowohl der Pkw als auch die Garage brannten vollständig aus. Eine angrenzende Garage wurde durch den Brand ebenfalls leicht beschädigt.

Bei dem Versuch sein Motorrad aus der brennenden Garage zu retten, erlitt der 35-jährige Mann zudem leichte Verbrennungen und eine Rauchgasintoxikation. Er musste durch einen Rettungswagen zur weiteren Behandlung in Krankenhaus verbracht werden. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen