Gross Molzahn: Auto kollidiert mit drei Schafen

svz.de von
11. Mai 2017, 16:26 Uhr

Bei einem Verkehrsunfall in Groß Molzahn sind drei Schafe verendet und ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstanden. Ein Autofahrer konnte in der Thurower Straße das Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig stoppen, als Mittwochabend sechs Schafe von einem Grundstück aus auf die Straße liefen. Es kam zum Zusammenstoß mit drei Tieren, die den Unfall nicht überlebten. Der Fahrer blieb unverletzt. Am Auto entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Das teilte die Polizeiinspektion  Wismar gestern mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen