zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

24. September 2017 | 10:45 Uhr

Groß Langerwisch: Teleskoplader in Flammen

vom

svz.de von
erstellt am 03.Feb.2017 | 15:13 Uhr

Etwa 50 000 Euro Schaden sind beim Brand eines Teleskopladers entstanden. Wie die Polizei gestern mitteilte, stellte ein 48-jähriger Mann das Gefährt gegen 8.50 Uhr in der Halle eines Gutshofes ab. Gegen 12 Uhr bemerkte er, dass der Motorraum des Teleskopladers qualmte. Daraufhin fing das Gefährt an zu brennen und der 48-Jährige zog den Lader aus der Halle. Die Freiwillige Feuerwehr löschte das Feuer. Eine Überprüfung ergab, dass der Brand von einem technischen Defekt ausging.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen