Gross Laasch: Autofahrerin erliegt schweren Verletzungen

svz.de von
22. September 2015, 16:10 Uhr

Die 22-jährige Autofahrerin, die bei einem Unfall in der Nacht zu Sonnabend lebensgefährlich verletzt worden war, ist ihren Verletzungen gestern im Krankenhaus erlegen. Das teilte die Polizeiinspektion Ludwigslust gestern mit.

Die junge Frau war mit ihrem Pkw Ford auf der K 38 zwischen Groß Laasch und Klein Laasch in einem Kreuzungsbereich von der Fahrbahn abgekommen und seitlich gegen einen Baum am Fahrbahnrand geprallt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen