zur Navigation springen

Groß Kordshagen: Mutter fährt mit Auto gegen Baum - Kind bleibt unverletzt

vom

Eine 23-jährige Mutter hat am Freitagabend zwischen Groß Kordshagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) und Flemendorf die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist gegen einen Baum geprallt. Das Auto schleuderte zurück auf die Straße und blieb quer auf beiden Fahrspuren stehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Der Unfall endete glimpflich. Ihr dreijähriges Kind sowie ihr Hund blieben unverletzt. Die 23-Jährige selbst sowie der Vater des Kindes kamen mit leichten Blessuren davon. Das Auto sei vermutlich auf der regennassen Straße aus der Kurve geflogen.

zur Startseite

von
erstellt am 09.Jul.2016 | 11:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen