Grimmen: Verkehrsunfall mit Personenschaden zwischen Auto und Fahrradfahrer

von
17. August 2019, 14:43 Uhr

Am 17.08.2019 gegen 09:45 Uhr wollte der 68-jährige Fahrzeugführer eines Nissan Qashqai in der Kurt-Tuchlosky-Str. in Grimmen rückwärts aus einer Parklücke ausparken. Hierbei übersah er ein 12-jähriges Mädchen, welches mit einem Fahrrad entgegengesetzt der Einbahnstraße hinter dem PKW Nissan fuhr.

Durch Zeugen wurde bei der Unfallaufnahme bekannt, dass das Mädchen zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes ein Handy in der Hand hielt und Kopfhörer auf den Ohren hatte. Durch den Sturz wurde das Mädchen leicht verletzt und wurde zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Bartmannnshagen verbracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand kein Sachschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen