Grimmen: Polizei stoppt Diebe mit 80 Altkleider-Säcken

svz.de von
21. Januar 2015, 13:44 Uhr

Auf einem Autobahnrastplatz bei Grimmen sind am Dienstag zwei Diebe mit 80 gestohlenen Altkleidersäcken aus dem Verkehr gezogen worden. Den Ermittlungen zufolge stammten die Säcke aus Dänemark. Die beiden 24 und 28 Jahre alten Männer trugen eine Auftragsbescheinigung einer polnischen Hilfsorganisation bei sich, die aber gefälscht war, wie die Bundespolizei gestern in Stralsund mitteilte.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen