Grimmen: Motorradfahrer kracht in Auto einer 19-Jährigen

von
13. April 2020, 09:13 Uhr

Ein Motorradfahrer ist auf einer Landstraße bei Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) in ein entgegenkommendes Auto gekracht und schwer verletzt worden. In einer Kurve sei das Motorrad aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenspur geraten und mit dem Wagen einer 19-Jährigen zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Der 46-Jährige wurde demnach mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Für die Bergungs- und Aufräumarbeiten war die L 30 gut vier Stunden lang voll gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen