zur Navigation springen

Grevesmühlen: Wildschwein ausgewichen, Zaun geknutscht

vom

svz.de von
erstellt am 20.Feb.2015 | 14:55 Uhr

Weil er einem Wildschwein ausgewichen ist, fuhr ein  19-jähriger Opel-Fahrer auf der B 105  von Grevesmühlen Richtung Wismar gegen einen Zaun. Seine 16-jährige Beifahrerin wurde dabei  leicht verletzt. Es kam jedoch zu keiner  Berührung mit dem Wildschwein. Polizeilich wird der Unfallschaden auf mehr als 5000 Euro geschätzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen