Grevesmühlen: Mann bricht am Steuer zusammen - zwei Verletzte

svz.de von
12. August 2018, 11:26 Uhr

Ein Mann ist am Samstag in Grevesmühlen vermutlich am Steuer seines Autos zusammengebrochen und hat anschließend einen schweren Unfall ausgelöst. Er sei mit seinem Fahrzeug frontal in einen entgegenkommenden Wagen gekracht, teilte die Polizei mit. Der 54-Jährige hatte wohl aus medizinischen Gründen in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto verloren. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die 39 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens verletzte sich leicht. An beiden Autos entstand Totalschaden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen