Grevesmühlen: Ladendiebe nach Flucht gestellt

svz.de von
04. November 2018, 14:56 Uhr

Am 03.11.2018, gegen 14:26 Uhr hatten zwei 25-jährige Männer im REWE-Markt in Grevesmühlen Waren aus den Auslagen entnommen und unter ihren Jacken versteckt. Dabei wurden sie von einer Mitarbeiterin des Marktes beobachtet. Im Ausgangsbereich wurden die Täter dann durch die Mitarbeiterin und ihrer Kollegin angesprochen und festgehalten. Der eine Täter konnte sich losreißen und wollte flüchten. Da der zweite Täter sich aber nicht befreien konnte kam ihm der erste Täter zu Hilfe und schubste eine Mitarbeiterin zur Seite. So konnten beide Männer dann doch aus dem Markt fliehen. Sie liefen dann in die Gartenanlage "Am Mühlenberg". Durch einen Bürgerhinweis konnten beide Männer mit dem Diebesgut in einem Hühnerverschlag einer Gartenparzelle durch die eingesetzten Polizeibeamten festgestellt und festgenommen werden. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 100,00 Euro. Die Mitarbeiter des REWE-Marktes wurden nicht verletzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen