Grevesmühlen: Diebe wollten Baum stehlen

svz.de von
21. März 2014, 13:01 Uhr

Unbekannte Täter haben zwischen Thorstorf und Warnow einen Baum (50 cm Durchmesser) angesägt und erheblich beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, drohte er auf die Fahrbahn der Kreisstraße zu stürzen. Die angeforderte Straßenmeisterei musste den Baum zur Verhinderung weiterer Gefahren fällen. Da der Baum so angesägt wurde, dass er nicht auf die Straße gefallen wäre, war der Straßenverkehr nicht gefährdet. Die Polizei aus Grevesmühlen fertigte eine Strafanzeige wegen der gemeinschädlichen Sachbeschädigung  und des Versuches des besonders schweren Falles des Diebstahls.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen