Greven: Auto erfasst Wildschwein

svz.de von
12. November 2014, 14:26 Uhr

Die Polizei hat erneut einen Wildunfall registriert. Auf der Verbindungsstraße zwischen Greven und Hatzberg querte am Dienstag plötzlich ein Wildschwein  die Fahrbahn, als sich ein Autofahrer auf gleicher Höhe befand. Es kam zum Zusammenstoß. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen