Greifswald: Zigarettenautomat gesprengt

von
04. März 2019, 06:29 Uhr

Am Sonntagabend gegen 18 Uhr teilte ein Zeuge der Polizei mit, dass in der Dostojewskistraße in Greifswald ein Zigarettenautomat gesprengt wurde. Durch unbekannte Täter war der Zigarettenautomat aufgesprengt worden. Hierbei wurde der Zigarettenautomat stark deformiert und die Täter konnten eine bisher unbekannte Menge an Zigaretten entwenden. Ebenfalls entwendet wurde die Geldkassette des Automaten. Der Sachschaden an dem Automaten beläuft sich auf ca. 2000 Euro.

Durch die Beamten wurden einige Bewohner zum Sachverhalt befragt. Diese gaben an, gegen 5 Uhr einen sehr lauten Knall gehört zu haben. Da in dem Bereich des Öfteren Feuerwerkskörper gezündet werden, haben sich die Anwohner nichts dabei gedacht. Zeugen, die in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich telefonisch im Polizeihauptrevier Greifswald unter der Telefonnummer 03834/5400, in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen