Greifswald: Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

von
28. März 2018, 18:16 Uhr

Am 28.03.2018, gegen 16:15 Uhr, kam es in der Anklamer Straße in Greifswald zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen. Die 41-jährige Fahrerin eines PKW Skoda Citigo befuhr die Anklamer Straße aus Richtung Anklam kommend in Richtung Innenstadt. Vor ihr fuhren ein Audi A4 und ein Skoda Octavia. Unmittelbar hinter der Kreuzung Hans-Beimler-Straße mussten diese beiden Fahrzeuge verkehrsbedingt abbremsen. Dies bemerkte die 41-Jährige zu spät und fuhr auf den vor ihr fahrenden Audi auf. Dieser wurde dann gegen den davor befindlichen Skoda geschoben. Die Auffahrende und die 40jährige Fahrerin des PKW Audi wurden leicht verletzt. Der Skoda Citigo und der Audi waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 11 000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen