Greifswald: Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kind

von
28. August 2020, 12:33 Uhr

Am Freitagmorgen, 28. August,  ereignete sich gegen 07.15 Uhr ein Verkehrsunfall in der Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Greifswald, bei dem ein 13-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen befuhr der 13-jährige Radfahrer die Straße Am St. Georgsfeld aus Richtung Wolgaster Straße kommend in Richtung Felix-Hausdorff-Straße. Die 39-jährige Fahrerin eines VW Golf befuhr die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße aus Richtung Walther-Rathenau-Straße kommend in Richtung Billrothstraße. Im Bereich Am St. Georgsfeld / Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße überquerte der Radfahrer die Kreuzung und übersah dabei die vorfahrtsberechtigte Autofahrerin. Trotz Gefahrenbremsung konnte die 39-Jährige den Zusammenstoß nicht verhindern. Der 13-Jährige stürzte in der Folge und verletzte sich leicht. Beide Beteiligte sind deutsche Staatsbürger.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen