Greifswald: Verkehrsunfall mit einer verletzten Person

von
07. September 2018, 06:48 Uhr

Gestern Nachmittag kam es in Greifswald zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Auf Höhe deines Supermarktes mussten ein 29-jähriger Fahrer eines PKW und ein 36-jähriger Fahrer eines PKW verkehrsbedingt halten. Der 59-jährige Fahrer eines dritten Autos erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den ersten PKW auf. Dieser wurde gegen den vor ihm stehenden PKW geschoben. Der 59-jährige Unfallverursacher fuhr durch den Aufprall über die Mittelinsel und beschädigte dabei ein Verkehrszeichen. Durch den Auffahrunfall wurde der 29-jährige Fahrer leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 8000 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen