Greifswald: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten Radfahrer

svz.de von
09. März 2016, 08:47 Uhr

Am 08.03.2016 gegen 16:05 Uhr kam es in Greifswald auf dem Hansering zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 28-jährigen Radfahrer und einer 18-jährigen PKW-Fahrerin. Die PKW-Fahrerin befuhr dabei den Hansering aus Richtung Platz der Freiheit kommend in Richtung Stralsunder Straße.

Auf Höhe der Knopfstraße überquerte der Radfahrer den Hansering aus Richtung Knopfstraße kommend in Richtung der Fußgängerbrücke. Dabei übersah er die auf dem Hansering befindliche PKW-Fahrerin und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Hierbei zog sich der Radfahrer so schwere Verletzungen am Kopf zu, dass er mit einem Rettungswagen in Universitätsklinikum Greifswald gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,-EUR.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen