Greifswald: Verkehrsunfall mit einem leichtverletzten Kind

von
23. März 2018, 19:40 Uhr

Am 23.03.2018, gegen 13:41 Uhr, ereignete sich in der Einsteinstr. in Greifswald ein Verkehrsunfall, bei dem ein 12-jähriges Mädchen leicht verletzt wurde.

Nach den ersten Ermittlungen ereignete sich der Verkehrsunfall wie folgt: Der Fahrer (35) eines PKW Hyundai befuhr die Einsteinstraße in Richtung Lomonossowallee. Auf Höhe eines Wohnblocks trat das Mädchen zwischen geparkten Kraftfahrzeugen auf die Straße, lief gegen die rechte Fahrzeugseite des fahrenden Pkws und stürzte in der Folge.

Das Kind wurde dabei leicht verletzt. Die medizinische Versorgung erfolgte im Greifswalder Klinikum. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von ca. 600,- Euro. Die weiteren Ermittlungen werden durch das Kriminalkommissariat, Außenstelle Greifswald geführt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen