Greifswald: Sachbeschädigung durch Graffiti

von
31. Mai 2019, 09:21 Uhr

Am 31.05.2019 um 01:05 Uhr wurde der Polizei in Greifswald eine Person gemeldet, die in der Langen Straße mehrere Häuser mit Farbe besprüht. Trotz sofort eingesetzter Funkstreifenwagen konnte der Täter unerkannt fliehen. Zuvor hatte er an drei Häuser insgesamt 14 Tags mit schwarzer Farbe in den Abmaßen 20cm x 50cm gesprüht. Von den Schmierereien war auch das Parteibüro der Partei "Die Linke " betroffen. Es entstand Sachschaden von ca. 1400,-Euro. Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen