zur Navigation springen

Greifswald: Rollstuhlfahrerin angegriffen und getreten

vom

svz.de von
erstellt am 23.Mai.2014 | 14:28 Uhr

Eine Rollstuhlfahrerin ist in Greifswald von zwei Angreifern getreten und verletzt worden. Ein Mann und eine Frau hätten die 23-Jährige am Donnerstagabend beschimpft und den Rollstuhl nach hinten gekippt, teilte die Polizei  mit. Die Frau habe dem Opfer in den Bauch getreten. Dann habe sich der Mann offenbar  besonnen, seine Begleiterin aufgefordert aufzuhören und den Rollstuhl wieder aufgestellt. Der jungen Frau sei es gelungen, nach Hause zu fahren, von wo eine Freundin die Polizei und den Arzt rief. Die 23-Jährige wurde ambulant behandelt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen