Greifswald: Radfahrerin bestohlen

von
08. November 2017, 15:33 Uhr

Am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr kam es in Greifswald im Bereich des Verbindungsweges am Gedserring zu einem dreisten Diebstahl. Hierbei entwendete der bislang unbekannte männliche Täter fahrenderweise mit seinem Fahrrad einer auf dem Weg ebenfalls befindlichen Radfahrerin die Handtasche, welche sich zum Tatzeitpunkt im Fahrradkorb befand. Die 64-jährige Geschädigte rief sofort um Hilfe, was durch eine Zeugin bemerkt wurde. Diese versuchte, sich dem Räuber in den Weg zu stellen, musste aber, um nicht selbst an- bzw. umgefahren zu werden, zur Seite springen. Der Täter flüchtete daraufhin unerkannt. Durch die Absuche im Nahbereich konnte wenig später die besagte Handtasche wieder aufgefunden werden, leider ohne Geldbörse und 50,00 Euro Bargeld. Die Polizei bittet insbesondere die benannte Zeugin sowie Personen, die ebenfalls Feststellungen zur Tat gemacht haben, sich bei der Polizei in Greifswald oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen