Greifswald: Radfahrer bei Unfall auf Gehweg schwer verletzt

von
04. Juni 2020, 17:29 Uhr

Ein 76-jähriger Radfahrer ist am Donnerstag in Greifswald von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fuhr der Mann auf dem Gehweg. Eine 75-jährige Autofahrerin, die vom Parkplatz eines Supermarkts herunterfahren wollte, übersah den Radfahrer und stieß mit ihm zusammen. Die Fahrerin erlitt einen Schock. Erst am Mittwoch war es in Greifswald zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 68-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen