zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

21. November 2017 | 11:30 Uhr

Greifswald: Mofafahrer schwer verletzt

vom

svz.de von
erstellt am 29.Mai.2015 | 15:05 Uhr

Ein betrunkener Mofafahrer ist in der Nähe von Greifswald gestürzt und dabei schwer verletzt worden. Der 51-Jährige war am Donnerstagabend auf der L26 unterwegs, als er mit seinem Mofa aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam, wie die Polizei mitteilte. Beim Sturz verletzte er sich schwer an der Schulter und musste anschließend ins Krankenhaus gebracht werden. Ein Atemalkoholtest an der Unfallstelle verlief positiv.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen