zur Navigation springen

Greifswald: Betrunkener Fahrer prallt gegen Wegweiser

vom

svz.de von
erstellt am 11.Feb.2016 | 07:50 Uhr

Ein Autofahrer ist mit 2,19 Promille Atemalkohol bei Greifswald gegen einen Wegweiser gekracht und wurde dabei verletzt. Der 50 Jahre alter Mann war am Mittwochabend mit seinem Auto von der Fahrbahn abgekommen, wie die Polizei mitteilte. Auf dem angrenzenden Acker setzte er seine Fahrt fort, nach etwa 100 Metern prallte er jedoch mit seinem Wagen gegen das Verkehrsschild. Der Mann erlitt Verletzungen im Gesicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen