Greifswald: Auto fährt gegen Baum - Fahrer schwer verletzt

von
16. November 2017, 07:53 Uhr

Am 16.11.2017 gegen 03:40 Uhr wurde die Polizei informiert, dass ein PKW auf der Grimmer Straße von der Fahrbahn abkam und infolgedessen gegen einen Straßenbaum geprallt sei. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen befuhr der 27-jährige Fahrzeugführer eines PKW Golf die Grimmer Straße aus Richtung Osnabrücker Straße kommend in Richtung Ortsausgang.

Ca. 300m vor der OIL-Tankstelle kam der PKW aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Straßenlaterne. Durch den Aufprall drehte sich der PKW und stieß mit der Fahrerseite gegen einen Baum. In der Folge kippte der Baum(25 cm Umfang)um und beschädigte dabei eine Stromleitung.Der Fahrzeugführer wurde durch den Unfall schwer verletzt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Greifswald verbracht.

Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 4.000 Euro. Die Ermittlungen der Polizei zum Unfall dauern an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen