Grabow: Radfahrer mit fast 1,8 Promille auf der Autobahn gestoppt

von
26. März 2018, 12:23 Uhr

Die Polizei hat einen Radfahrer mit 1,79 Promille auf der Autobahn 14 bei Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gestoppt. Der 19-Jährige aus der Region sei am Sonntagvormittag von einer Feier gekommen und habe seinen Heimweg nach eigenen Angaben über die Autobahn abkürzen wollen, teilte die Polizei am Montag mit.

Besorgte Autofahrer hatten zuvor die Polizei alarmiert. Gegen den jungen Mann werde nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt, außerdem sei ihm Blut abgenommen worden, hieß es weiter.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen