Grabow: Elfjähriger Radfahrer von Pkw erfasst

svz.de von
15. Juni 2016, 16:09 Uhr

In Grabow ist am Mittwochmorgen ein Fahrrad von einem Pkw erfasst. Ein elfjähriger Junge, der mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule war, blieb augenscheinlich unverletzt. Er wurde jedoch vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Zusammenstoß  ereignete sich gegen 7 Uhr an einer Straßenkreuzung. An beiden Fahrzeugen entstand verhältnismäßig geringer Sachschaden. Offenbar ist der glimpfliche Ausgang des Unfalls darauf zurückzuführen, weil die Fahrerin des Skoda mit nur geringer Geschwindigkeit unterwegs war. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen