zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

18. November 2017 | 05:53 Uhr

Grabow: Drogen in der Wohnung versteckt

vom

svz.de von
erstellt am 01.Mai.2015 | 09:53 Uhr

Die Polizei hat am Donnerstag in einer Grabower Wohnung (Landkreis Ludwigslust-Parchim) knapp 20 Gramm Cannabis und Amphetamine sichergestellt. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstag mitteilte, waren der 29 Jahre alte Mieter und seine 17-jährige Begleiterin zuvor wegen eines anderen Sachverhaltes auf offener Straße kontrolliert worden. Dabei sei den Beamten aufgefallen, dass beide sichtbar unter Drogen standen. Sie räumten ein, Rauschgift eingenommen zu haben. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fand ein Rauschgiftspürhund neben den Drogen auch typische Utensilien für deren Konsum. Die Beamten übergaben die 17-Jährige ihren Eltern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen