zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. Oktober 2017 | 15:45 Uhr

Goldberg: Streit unter Autofahrern entgleist

vom

svz.de von
erstellt am 30.Jan.2017 | 15:46 Uhr

Auf einem Tankstellengelände in Goldberg sind am Sonntagmittag zwei Autofahrer derart aneinander geraten, dass einer der beiden Männer später im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Streit zwischen den beiden Männern entbrannte, da angeblich einer der beiden beim Einsteigen ins Auto mit der Fahrertür gegen das andere Auto gestoßen sein soll. Als Reaktion darauf soll der Fahrer des betroffenen Autos mit dem Fuß gegen den anderen Wagen getreten haben. Es erfolgte ein lautstarker Streit, in dessen Folge einer der beiden Fahrer den anderen Mann mit Fäusten ins Gesicht geschlagen haben soll. Der Geschädigte erlitt dabei leichte Gesichtsverletzungen. Die Polizei kam zum Einsatz und nahm eine Anzeige wegen Körperverletzung auf.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen