zur Navigation springen

Goldberg: Mit 3,61 Promille und ohne Führerschein unterwegs

vom

svz.de von
erstellt am 15.Jan.2015 | 10:12 Uhr

Nach einem Zeugenhinweis musste sich am Mittwochnachmittag ein 38-jähriger Autofahrer in Augzin bei Goldberg einer Verkehrskontrolle durch die Polizei unterziehen. Nach einem Atemalkoholtest, bei dem ein Wert von 3,61 Promille festgestellt wurde, brachten ihn die Beamten ins Krankenhaus zur Blutprobenentnahme. Aufgrund des hohen Promillewertes musste der Autofahrer zur weiteren Kontrolle im Krankenhaus verbleiben. Zudem war der Fahrer nicht im Besitz eines Führerscheins. Die Polizei stellte die Fahrzeugschlüssel sicher und ermittelt gegen den aus der Region stammenden Mann nun wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen