Goldberg: Autofahrer unter Drogen

svz.de von
29. Dezember 2014, 13:26 Uhr

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagabend um 22 Uhr in Goldberg testete die Polizei einen Autofahrer positiv auf Betäubungsmittel.

Gegen den 20-jährigen Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, meldet das Polizeirevier Plau am See am Montag. Dem jungen Mann drohen jetzt mindestens ein Bußgeld von 500 Euro sowie ein Fahrverbot von einem Monat, informiert die Polizei.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen