zur Navigation springen

Goldberg: Alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr gezogen

vom

svz.de von
erstellt am 19.Apr.2016 | 15:52 Uhr

In der Nacht zu gestern hat die Polizei in Goldberg gleich zwei alkoholisierte Radfahrer aus dem Verkehr gezogen. Gegen 22.20 Uhr stoppte sie zunächst einen 42-Jährigen, bei dem ein Atemalkoholwert von 1,64 Promille festgestellt wurde. Er war den Beamten zuvor wegen seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen.

Etwa zweieinhalb Stunden später hielten die Polizisten dann einen 50-Jährigen an, der mit seinem Rad ohne Licht und in Schlangenlinien fahrend unterwegs war. Bei ihm ergab sich  sogar ein Atemalkoholwert von 1,92 Promille. Gegen beide Männer hat die Polizei  Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet. Zudem wurden ihnen Blutproben entnommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen