zur Navigation springen
Aus dem Polizeibericht

23. November 2017 | 21:29 Uhr

Glöwen: Fenstersturz: Glück gehabt

vom

svz.de von
erstellt am 07.Mai.2015 | 16:07 Uhr

Heute früh  gegen 4  Uhr wurde die Rettungsleitstelle verständigt, weil ein 24-Jähriger in der Bahnhofstraße in Glöwen aus dem Haus gefallen sei.  Er war kurz zuvor in der Wohnung von Bekannten aufgestanden und wollte zur Toilette gehen. Dabei verwechselte er im Halbschlaf die Badezimmertür mit einem Fenster, stürzte aus  fünf Metern Höhe auf den Boden, ging ums Haus herum und wartete im Vorgarten. Ein anderer Anwohner hatte, aufgeschreckt durch die  Geräusche, bereits eine Rettungswagen verständigt. Der brachte den Mann ins Krankenhaus, wo zum Glück nur leichte Verletzungen festgestellt wurden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen