Glasscherbe löst Feuer auf Rügen aus

von
24. Juli 2018, 16:36 Uhr

Eine sonnenbeschienene Glasscherbe hat am Dienstag auf Rügen ein Feuer ausgelöst. Die Scherbe verstärkte das Sonnenlicht wie eine Lupe und setzte den Waldboden in Flammen, wie die Polizei mitteilte. Bei dem Brand zwischen Dreschvitz und Haidhof (Landkreis Vorpommern-Rügen) seien jedoch keine Bäume sondern lediglich Laub und Sträucher auf einer Fläche von 20 mal 20 Metern abgebrannt. Nach gut einer Stunde Einsatz seien die Flammen gelöscht gewesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen