Gefährliche Körperverletzung in Rostock

svz.de von
13. September 2016, 07:46 Uhr

Am 12.09.2016 um 19.30 Uhr kam es in Rostock in der Hinrichsdorfer Straße zu einer gefährlichen Körperverletzung.

Zwei ausländische Bürger saßen in einer Bushaltestelle und warteten auf den Bus. Hier wurden sie von zwei stark alkoholisierten 32-jährigen Männern tätlich angegriffen und mit volksverhetzenden Parolen beschimpft. Beide Geschädigten hatten keine sichtbaren Verletzungen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise nimmt das PR Dierkow unter 0381-65880, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache über www.polizei.mvnet.de entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen