Gallin: Umgekippter Lkw behindert Berufsverkehr

von
17. Februar 2014, 14:31 Uhr

Ein umgekippter Lkw hat gestern morgen den Berufsverkehr auf der B 195 bei Gallin behindert. Der Laster kam gegen 5.30 Uhr nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte auf die Seite. Der Fahrer verletzte sich dabei leicht, er wurde vor Ort medizinisch behandelt, heißt es weiter von der Polizei, die  nicht ausschließt, dass der Lkw wegen Straßenglätte ins Rutschen kam.  Die Bundesstraße war am Morgen einige Stunden gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen