Gallin: Platzverweis für Kraftstoffbettler

svz.de von
03. September 2014, 15:58 Uhr

Nach gefährlichem Kraftstoffbetteln an der B 195 bei Gallin hat die Polizei am Dienstagabend einen Platzverweis erteilt. Nach Aussagen eines besorgten Lkw- Fahrers soll ein Mann in Höhe des Autobahnanschlusses vor herannahenden Fahrzeugen plötzlich und unvermittelt auf die Straße gesprungen sein, um sie zum Anhalten zu bewegen. Alles nur, um von Anhaltenden ein paar Liter Dieselkraftstoff zu erbetteln. Die hinzugezogene Polizei, die die Personalien des 51-jährigen Verursachers aufnahm, hat ihm aus Gründen der Gefahrenabwehr umgehend einen Platzverweis erteilt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen