Gallin: Hubschrauber suchte nach Wohnwagen

svz.de von
17. August 2016, 15:37 Uhr

Das Boizenburger Polizeirevier hat heute Vormittag rund um Gallin und das dazugehörige Gewerbegebiet eine groß angelegte Suche nach zwei gestohlenen Wohnwagen gestartet. Der Hinweis kam von der brandenburgischen Polizei, die ein Ortungssignal aus einer eingebauten Sicherungsanlage in einem der Wagen aufgefangen hatte. Für die Suche wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt, weil sich das Signal nicht ganz genau orten ließ. Trotz aufwendiger Suche auch am Boden mit sechs Beamten fand sich am Ende kein Hinweis auf die hochwertigen Wohnwagen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen