Gadebusch: Verkehrsunfall infolge eines herabstürzenden Straßenbaumes

svz.de von
26. Juli 2015, 09:16 Uhr

Die 76 jährige Fahrzeugführerin eines VW Touran befuhr am frühen Morgen die B 104 von Holdorf in Richtung Gadebusch. Auf Höhe des Holdorfer Wäldchens stürzte plötzlich von rechts ein Baum über die gesamte Fahrbahn. Die allein im Fahrzeug befindliche Fahrzeugführerin konnte nicht mehr bremsen und fuhr in den fallenden Baum. Sie wurde mit dem Rettungswagen leicht verletzt in die Uniklinik nach Lübeck verbracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die FFW Gadebusch kam zum Einsatz und beseitigte den Baum von der Fahrbahn. Aufgrund von ausgetretenen Betriebsstoffen wurde die Reinigung der Fahrbahn durch eine Spezialfirma veranlasst. Die B 104 musste zeitweilig voll für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen